Knorr-Bremse

WIE MAN EINE TECHNISCHE MARKE KREIERT UND EMOTIONAL AUFLÄDT

Aufgabe

Wenn es um Bremssysteme geht, kommen selbst die stärksten Truck-Boliden der Welt nicht an Knorr-Bremse vorbei – beim TruckRace genauso wie beim täglichen „Rennen“ auf der Straße. Um im hart umkämpften Nutzfahrzeug-Nachmarkt auch in Zukunft die Nase ganz weit vorn zu haben, besetzte Knorr-Bremse sein Marken-Cockpit mit dem DWFB Raceteam.

Lösung

Wir waren sofort auf Betriebstemperatur und luden Knorr-Bremse zu einem intensiven Strategie-Boxenstopp ein. Doch was dann kam, übertraf unsere tollkühnsten Erwartungen. So viel Power, Leidenschaft und Street Credibility in einem Unternehmen hatten selbst wir noch nicht erlebt. Also kreierten wir eine Marke, die nicht nur ultimativ KEEP IT RUNNING verkörpert, sondern auch den Anforderungen des täglichen Einsatzes der Straße gewachsen ist. Nachdem wir auch noch das visuelle Erscheinungsbild aufpoliert hatten, schickten wir die neue TruckServices-Marke zur Automechanika 2016 auf die Piste.

Ergebnis

TruckServices hat inzwischen ordentlich Fahrt aufgenommen. Knorr-Bremse konnte seine Position als das führende Unternehmen im Nachmarkt sichern und diese Führung sogar noch weiter ausbauen.

Strategischer Grundgedanke

Nutzfahrzeuge sind nur dann wirtschaftlich, wenn sie fahren.

Kreative
Leitidee

Jedes Fahrzeug erzählt seine eigene Geschichte.

Marken-
versprechen

Mit TruckServices bleibt jedes Fahrzeug lange auf der Straße: immer konsequent wirtschaftlich, technisch auf dem neuesten Stand und voll auf Sicherheit ausgerichtet.