Severin

Wie man für ein Produkt mit geringer Relevanz eine hohe Nachfrage erzeugt.

Aufgabe

Oft sind unsere Jungs dermaßen eingespannt, dass sie völlig vergessen, den Grill anzuschmeißen, um sich etwas Ordentliches zu kochen. Da kam ihnen die Produktinnovation des Jahres von Severin doch gerade recht. Der Wurster. Ein Gerät, das immer nur das eine will und kann. In 5 Minuten zwei Würstchen grillen, so knackig und braun und fast zu perfekt, um gar zu sein. Als uns Severin einlud, eine Launch-Kampagne für den Wurster zu entwickeln, war das für uns ein gefundenes Fressen.

Lösung

Mit jedem Würstchen wurde uns klarer, dass man die wirklich großen Momente am besten auf seine ganze eigene Art erleben kann. Ein Gefühl wie damals, als man das erste Mal der Kevin allein zu Hause war. Freiheit und Spaß. Unsere Kampagne feierte diese #Moments of men und positionierte den Wurster als DEN Repräsentanten männlicher Freiheit.

Ergebnis

Der Wurster machte schnell auf sich aufmerksam und war schon bald zu Gast in Galileo und dem aufgeweckten Sat1 Frühstücksfernsehen. Er wurde in GQ und Mens Health genauso gefeiert, wie in zahllosen Foodblogs und Social-Media-Kanälen. Dank des Wursters ist die Marke Severin nicht mehr nur Best Ager ein Begriff, auch junge Menschen können inzwischen den Namen im Schlaf buchstabieren. Eat this!

original-wurster.de

Strategischer Grundgedanke

Viele Männer sind heute extrem eingespannt, gestresst und haben kaum noch Zeit – schon gar nicht für sich selbst.

Kreative
Leitidee

„Große Momente genießt Mann am besten ganz in Ruhe.“

Marken-
versprechen

Mit dem Wurster kannst du endlich Zeit nur für dich genießen.